Anpassbare Aufnahmen
für Rahmen und Tretlager

Seit der Markteinführung des GRANDSTANDS im Jahr 2012 hat sich im Fahrrad-Design eine Menge getan. Das damals noch klassisch-gerade Unterrohr und das runde Tretlager sind einer Vielzahl an neuen und mittlerweile ganz unterschiedlichen Geometrien und Dimensionen gewichen.

GRANDSTAND hat auf diese Entwicklungen in einer Modell-Weiterentwicklung reagiert. Jeder GRANDSTAND Fahrrad- und Montageständer ist individuell exakt auf das Radmodell anpassbar:

Tretlager-Auflage: Die Tretlager-Auflage ist jener Bereich, auf dem das Tretlagern des Fahrrads auf den GRANDSTAND aufgesetzt wird. Die Tretlagerbreite- und höhe kann durch das Verschieben der Tretlagerschalen nach allen Richtigen hin – auch einseitig (konische Tretlager) ­– verändert werden.

Rahmen-Auflage: Für die mittlerweile sehr unterschiedlichen und mitunter extremen Unterrohr-Geometrien haben wir ein flexibles Schienensystem mit entsprechender V-Aufnahme entwickelt. Dieses lässt sich manuell optimal an die entsprechende Unterrohrform des jeweiligen Fahrrades anpassen.